"Maidan - Revolution der Würde, ein Jahr danach"

DruckversionDruckversion
1. Februar 2015
18:00 Uhr
MHDA - Börseplatz 6, 1010 Wien

Podium mit Pavlo Titko, Vorsitzender des ukrainischen Malteser Hilfsdienstes (Lemberg), und Jurko Prohasko, ukrainischer Übersetzer und Germanist (Friedrich-Gundolf-Preisträger 2008)

Die ukrainischen Malteser waren während den Protest-Demonstrationen von Anfang Dezember 2013 bis Ende Februar 2014 auf dem Unabhängigkeitsplatz (Maidan) in Kiew mit Malteser-Suppenküchen im Einsatz. Die Malteser haben insgesamt 450.000 warme Mahlzeiten und 890.000 Liter Tee während den Demonstrationen ausgeteilt.

Information:

Marie Czernin und Jan Ledóchowski